iOB-Tagung 2020

Wir laden Euch herzlich zur sechsten Jahrestagung der internen Organisationsberatung (iOB) am 19. und 20. März 2020 in Wien ein!

“Die DNA der iOB”: Wie verändern wir unsere Rolle als interne OrganisationsberaterInnen, wenn wenig bleibt, wie es war?

Während wir uns in den letzten Jahren noch vorwiegend am Beckenrand aufgehalten und über die Chancen und Risiken von Agilität und Digitalisierung sowie einer immer notwendiger werdenden Resilienz diskutiert haben, befindet sich der Großteil von uns inzwischen mitten im VUCA-Strudel turbulenter Veränderungen.

Aus dieser Perspektive fragen wir uns als BeraterInnen, wie das Arbeiten in Netzwerken gelingen kann, wo agiles Arbeiten Sinn ergibt (und wo es nicht hilft), und wie wir in dieser Verunsicherung wieder Routine finden können.

Als interne OrganisationsberaterInnen bewegen wir uns im Spannungsfeld zwischen einem systemischen Vorgehen, agilen Frameworks und der Fachberatung. Unsere KundInnen fragen zunehmend nach Lösungen – und wir wollen im Spiel bleiben, ohne dabei unsere systemtheoretischen Grundsätze über Bord zu werfen. Dadurch stellt sich für uns als iOBler jedoch die Frage, wie wir unsere eigene Rolle weiterentwickeln wollen.

Auch in diesem Jahr dürfen wir uns von einem spannenden Speaker inspirieren lassen. Die Veränderungen in unserem Rollenverständnis wollen wir dieses Mal aber auch mit internen agilen Coaches und FachberaterInnen diskutieren, welche einige Gemeinsamkeiten, aber auch einige Unterschiede zu unserem gemeinsamen Selbstverständnis aufzeigen.

Wir freuen uns auf einen spannenden und konstruktiven Dialog mit euch.

Keynote:

Dr. Christof Schmitz, Zürich, berät, trainiert und beforscht ExpertInnen (z.B. BeraterInnen) und ihre Organisationen und verfolgt seit 30 Jahren die Evolution von Beratung. Er wird in seiner Keynote die Diskussion anregen, wie sich Beratung in seiner Ko-Evolution mit Organisation und Führung aktuell verändert und was das für uns als systemische BeraterInnen bedeutet.

Zielgruppe:

Die Jahrestagung wendet sich explizit an interne BeraterInnen bzw. an LeiterInnen von iOB-Einheiten. Es sind Personen mit systemischem Beratungsverständnis und mehrjähriger Erfahrung in den Bereichen Organisationsentwicklung, Change Management oder Organisations-Design angesprochen – aus Organisationen aller Größen und Branchen.

Gestaltung und Organisation:

  • Markus Gerdiken (markus.gerdiken@wdr.de), Organisationsberater, Westdeutscher Rundfunk
  • Anja Ballmann (anja.ballmann@adamhall.com), HR Consultant Change & Innovation, Adam Hall GmbH

 

Wir beantworten gerne Eure Fragen zur Jahrestagung und zur Plattform der internen Organisationsberatung. Ihr seid herzlich eingeladen, für diese Veranstaltung Ideen und Anliegen einzubringen – kommt einfach auf uns zu!

Termin:

Donnerstag, 19. März 2020, 12:00 bis 22:00 Uhr (inkl. gemeinsamem Abendessen)
Freitag, 20. März 2020, 08.30 bis 13.30 Uhr

Ort:

Lillis Ballroom
Spittelauer Lände 12
Stadtbahn­bögen 326–329
1090 Wien
Website & Anfahrt

Teilnahmegebühr:

Early Bird Ticket: EUR 545,- exkl. Ust. bei Buchung (nur bei Anmeldung bis 31.12.2019)
Normalpreis: EUR 595,- exkl. Ust.

Für jede weitere Person aus derselben Organisation fällt eine Teilnahmegebühr von EUR 495,- exkl. Ust. an (bei gemeinsamer Anmeldung).
AbsolventInnen des Instituts für systemische Beratung (ISB) erhalten ebenfalls ermäßigte Tickets zum Preis von EUR 545,- exkl. Ust. (bitte bei der Anmeldung angeben).

Im Ticketpreis enthalten sind die Kosten für die Veranstaltung, die Kaffeepausen und Getränke in den Seminarräumen sowie das Abendessen.

Stornobedingungen:
30+ Tage vor Event – 25% Stornierungsgebühr
30 Tage oder weniger – Keine Rückerstattung
Bis 4 Tage vor dem Event könnt Ihr Euer Ticket kostenfrei an eine andere Person übertragen.

Anmeldung:

Bitte registriert Euch einfach via events@dwarfsandgiants.org!
(Für die Anmeldung benötigt: Name, Organisation, Emailadresse, Ticket-Anzahl und Rechnungsadresse.)

dwarfs and Giants unterstützt unentgeltlich diese Veranstaltung, um die Community der internen Organisationsberatung im DACH-Raum zu fördern. Let’s rewrite the future of organization!

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!